• Rechtsanwalt Noll Hütten
  • Rainer Noll und Frank Hütten
  • Sozität Noll Hütten

zur Person

  • geboren am 14. Februar 1953 in Tübingen
  • zwei Geschwister
  • aufgewachsen in Rottenburg/Neckar
  • Abitur am Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg/Neckar
  • Studium der Rechts- und Politikwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • Referendariat am Landgericht Ellwangen/Jagst, beim Amtsgericht Schwäbisch-Gmünd, der Staatsanwaltschaft Ellwangen und dem Rechtsdezernat der Stadt Schwäbisch-Gmünd
 
 
 
 
 
 
 
 
 

beruflicher Werdegang:

  • 1980 Zulassung beim Landgericht Stuttgart
  • 1980 Eintritt in die Kanzlei Sattler, Dr. Päusch, Lebsanft und Kollegen in Stuttgart
  • 1985 Zulassung beim Oberlandesgericht Stuttgart
  • 1985 Eröffnung der eigenen Kanzlei in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Dr. Walter Hill (verstorben 1997)
  • 1994 Bürogemeinschaft mit Rechtsanwälten Prettl, Hahn und Kollegen in Stuttgart
  • 2005 Einzelkanzlei in Stuttgart-Sillenbuch
  • 2013 Gründung der Sozietät Noll & Hütten Rechtsanwälte